Auf zur IMPULS!

Die IMPULS-Messe am 11. und 12. Januar in der Messe Cottbus ist mit über 230 Ausstellern die größte Bildungsmesse und Jobbörse des Landes Brandenburg. Sie findet nunmehr zum 16. Mal statt und war noch nie so breit aufgestellt. Dafür sorgen auch die besonderen Bereiche auf dem Messegelände:

Gesundheitswirtschaft
Von der Diagnose über die Pflege bis hin zur Therapie werden im Bereich Gesundheitswirtschaft zahlreiche Berufsfelder vorgestellt, z.B. Altenpfleger/in, zahnmedizinische/r Fachangestellte/r, betriebliche/r Gesundheitsmanager/in, Yogalehrer/in oder Wellnessberater/in.

Schule fertig – was nun?
Dieser Bereich in Halle 5 ist vor allem für Absolventen der zehnten Klassen oder Abiturienten interessant. Hier bekommt ihr aus erster Hand Informationen und Orientierung zu Bundesfreiwilligendiensten, Auslandsaufenthalten, Praktika sowie dem Freiwilligen Sozialen Jahr.

Blaulichtstraße
Hier werden verschiedene Laufbahnen bei der Polizei, dem Bundesnachrichtendienst, der Bundespolizei, dem Zoll, der Bundeswehr, des Oberlandesgerichtes, des Amtsgerichts Cottbus und auch des Justizvollzugs vorgestellt. Erstmalig sind auch das Bundesamt für Verfassungsschutz und das Bundeskriminalamt vor Ort.

Darüber hinaus bekommt ihr umfassende Beratung zu allen erdenklichen Berufsfeldern wie „Grünen“ Berufen oder Karrieren im öffentlichen Dienst. Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien informieren zu über 400 Studiengängen, vielfach auch gekoppelt als duales Studium mit Praxisbezug. Insgesamt erwarten euch 932 Angebote zu rund 400 Ausbildungsberufen. Außerdem gibt es ein durchgehend interessantes Vortragsprogramm, Workshops, Kurse uvm. – Infos dazu auf den folgenden Seiten!

Die Messe ist am Freitag und Sonnabend von 10 – 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 3€, ermäßigt 1€. Parkmöglichkeiten rund um die Messe Cottbus sind ausreichend vorhanden.

Tipps für euren Messebesuch

Damit der Besuch auf der Impuls-Messe am 11. und 12. Januar in der Messe Cottbus für euch ein voller Erfolg wird, solltet ihr einige Tipps & Tricks beachten. Schon im Vorfeld solltet ihr euch die Ausstellerliste ansehen und fünf bis sechs Unternehmen vormerken, denen ihr unbedingt einen Besuch abstatten wollt. Darüber hinaus solltet ihr einiges Wichtiges mitnehmen: Angefangen bei mehreren Exemplaren eurer (Kurz-) Bewerbung über Zettel und Stift bis hin zu Deodorant und Kosmetik gibt es viele nützliche Helfer. Auf der rechten Seite folgt die Übersicht für euren erfolgreichen Impuls-Besuch: 

  • Die 5-6 wichtigsten Unternehmen auswählen 
  • Hintergründe und Rückfragen recherchieren
  • Individuelle Bewerbungsmappen erstellen
  • Nicht vergessen: Zettel und Stift
  • Auch praktisch: Handy-Ladekabel, Deodorant, Kosmetik, zweites (bequemes) Paar Schuhe, Kaugummis oder Pfefferminzbonbons

11.-12.1. | 10-17 Uhr | Messe Cottbus | www.impuls-cb.de

Aussteller: Unsere Empfehlungen

Einen Besuch bei folgenden Ausstellern wollen wir euch besonders ans Herz legen: