Der Landkreis Spree-Neiße: Ein Arbeitgeber mit Perspektive

Die Verwaltung des Landkreises Spree-Neiße ist ein attraktiver Arbeitgeber im Herzen der Lausitz. Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben steht beim Landkreis Spree-Neiße hoch im Kurs. Neben flexiblen Arbeitszeitmodellen werden umfangreiche Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements angeboten. Mit seinen unterschiedlichen Fachbereichen bietet der Landkreis Spree-Neiße viele Möglichkeiten der individuellen beruflichen Entwicklung und einen sicheren Start ins Berufsleben. Neben den Ausbildungsberufen der/des Verwaltungsfachangestellten und der Kauffrau/des Kaufmanns für Büromanagement delegiert die Verwaltung zu den dualen Studiengängen „Öffentliche Verwaltung Brandenburg (LL.B)“ und „Verwaltungsinformatik (B.Sc.)“. Die Bachelorstudiengänge umfassen fünf fachtheoretische und zwei berufspraktische Semester. Die fachtheoretischen Studienzeiten werden an der Technischen Hochschule Wildau absolviert. In den berufspraktischen Studienzeiten lernen die Studierenden alle prüfungsrelevanten Fachbereiche der Verwaltung kennen.

Ausführliche Informationen gibt es per Telefon (03562 986 11001) oder unter:

www.landkreis-spree-neiße.de