So klappt es mit dem günstigen Handyvertrag!

In Zeiten voranschreitender Digitalisierung möchte heutzutage kaum noch jemand auf sein Smartphone verzichten. Ganz im Gegenteil: Jedes Jahr bringen die Smartphone-Hersteller neue und bessere Geräte auf den Markt, die sich in Puncto Kameraleistung und Performance deutlich von ihren Vorgängern unterscheiden. Fast 80 Prozent aller Smartphone-Nutzer besitzen ein Smartphone mit dazugehörigem Tarifvertrag. So sind die meisten Handy-Nutzer in Deutschland für eine bestimmte Laufzeit an einen Vertrag und somit auch an ihr Smartphone gebunden. Läuft der Vertrag des Smartphones dann allmählich aus, kündigen die meisten Menschen in Deutschland ihren Handyvertrag und suchen nach einem neuen Vertragsmodell, anstatt das bestehende Vertragsmodell zu verlängern. Der Vorteil hier ist auch auf ein neues Smartphone zurückgreifen zu können. 

Die Angebote für Smartphones und Handyverträge sind dabei vor allem auf dem Online Markt gigantisch. Mit nur ein paar Klicks lässt sich schnell ein neuer Handyvertrag abschließen. Doch ist nur selten der erste Handyvertrag, den man im World Wide Web entdeckt auch der beste Smartphone-Vertrag. So gibt es bei einem neuen Handyvertrag samt Smartphone einige Faktoren zu berücksichtigen, um nicht zu viel für den Handytarif zu bezahlen und in den Genuss des gewünschten Smartphones zu kommen.

Um die Suche nach einem neuen Smartphone mit Vertrag so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir dir im Folgenden einen Ratgeber zusammengestellt. So erhältst du hier einige Tipps und Tricks, die bei der Suche nach einem Smartphone-Vertrag weiterhelfen können.

Verträge im Internet ausgiebig vergleichen

Wer ein neues Smartphone mit Vertrag sucht, sollte sich genügend Zeit lassen und den Markt der Vertragsanbieter genau unter die Lupe nehmen. Hier gilt es verschiedene Tarife und aktuelle Angebote zu vergleichen, um den besten Vertrag abzuschließen. Am einfachsten gelingt die Suche nach einem neuen Smartphone mit Vertrag auf einem Vergleichsportal. So lässt sich ganz einfach ein günstiges Handy mit Vertrag auf Verivox.de finden. Das Vergleichsportal hält dabei eine Vielzahl von verschiedenen Angeboten bereit, so dass je nach Tarifauswahl ein passendes Angebot zu Top-Konditionen gefunden werden kann. Auch der Vertragsabschluss gelingt innerhalb weniger Minuten durch ein paar Klicks. So wird es möglich völlig stressfrei einen Vertragspartner zu finden, der mit Konditionen aufwarten, die den gewünschten Bedürfnissen und Anforderungen entsprechen.

Sich nicht von neusten Smartphones blenden lassen

Die neusten Smartphone gehören schön längst modernen Lifestyle. So ist die neuste Smartphone-Generation durchaus in die Kategorie Fashion und Style einzuordnen. Denn Smartphones sind mittlerweile zu einem Prestigeobjekt in der Gesellschaft aufgestiegen. Kaum sind die neuen Geräte auf dem Markt, stehen die meisten Menschen in Deutschland Schlange. Doch ist die neuste Technik nicht alles, wenn es darum geht einen günstigen und fairen Smartphone-Deal abzuschließen. Demnach sollte man sich bei der Suche nicht allein von den neuen technischen Features beeindrucken lassen und einen Vertrag abschließen, nur um die neuste Smartphone-Serie in den Händen halten zu dürfen. Oftmals kann es sich, nach der Veröffentlichung und dem Verkaufsstart eines neuen Smartphones, lohnen ein paar Monate auszuharren. Denn, wer ein wenig Zeit ins Land ziehen lässt, schafft es schon nach wenigen Monaten nach dem Releasedatum satte Ersparnisse von bis zu 30 Prozent zu erzielen.

Den aktuellen Smartphone-Vertrag sofort kündigen

Sowohl der alte, als auch der neue Smartphone-Vertrag sollten umgehend gekündigt werden, um nicht die Kündigungsfrist zu verpassen. Denn wird die Kündigungsfrist verpasst, verlängert sich der aktuelle Smartphone-Vertrag automatisch um 12 Monate. So machen die meisten Smartphone-Nutzer in Deutschland schon wenige Tage nach dem Vertragsabschluss von ihrem Kündigungsrecht Gebrauch und kündigen den Vertrag nach der Mindestvertragsdauer von meist 24 Monaten.

Angebote am Telefon mit Vorsicht genießen

Läuft der aktuelle Vertrag aus, nutzen die meisten Mobilfunkanbieter die Gunst der Stunde und versuchen Kunden durch attraktive Vertragsangebote weiter beim Vertragsanbieter zu halten. Doch sollte man Vertragsangebote per Telefonanruf nur unter Vorsicht genießen und unter keinen Umständen abschließen. Wenn sich die angebotenen Vertragsoptionen sehr gut anhören, sollte man darauf bestehen das Angebot in schriftlicher Form zu erhalten. Demnach ist es ratsam Telefonangebote unter keinen Umständen anzunehmen.

Nur Smartphone-Verträge mit LTE abschließen

Das mobile Datennetz ist für die meisten Smartphone-Nutzer unabdingbar geworden. So sollte man nur Verträge mit dem schnellsten mobilen Datenvolumen abschließen und unbedingt auf eine LTE-Verbindung beim neuen Smartphone bestehen. Viele Smartphone-Anbieter versuchen Kunden immer noch veraltete mobile Datenvolumen anzubieten. Doch sollte man auf die neuste mobile Datenübertragung bestehen.

Datenautomatik im Vertrag ablehnen

Eine Datenautomatik kann sehr teure Folgekosten entstehen lassen. Denn immer, wenn das monatliche Datenvolumen aufgebraucht ist, werden neue Datenvolumenpakete durch die im Vertrag verankerte Datenautomatik hinzugebucht. Demnach ist die Datenautomatik ein sehr fieser Trick vieler Vertragsanbieter, um die monatlichen Kosten in die Höhe zu treiben. Demnach sollte man beim Vertragsabschluss genau auf das Kleingedruckte achten und eine Datenautomatik entschieden ablehnen.

Bild: Designed by Freepik