Medium rave oder doch voll durch?

Beim Zurück-zu-den-Wurzeln-Festival vom 7. bis 10.6. auf dem Flugplatz Altes Lager in Niedergörsdorf könnt ihr dem Großstadtdschungel entfliehen und euch auf einem 200.000 m² großen Spielplatz austoben, tanzen und chillen. Mit sieben Floors ist die musikalische Abwechslung genauso vielseitig, wie das riesige Gelände und bietet Progressive & Psychedelic Trance (Wurzelfloor), Dark Psychedelic & Hi-Tech (Secret Forest), Techno in allen Farben und Formen (Druckkammer), Deep & Tech House (Märchenwald), Reggae & Drum’n‘Bass (Rumpelkammer), Disco-Musik (Studio 54) und Chill-Out-Mukke (Chill im Hain).

In diesem Beitrag verraten wir euch das Line-Up in der Druckkammer – dem Bunker-Floor, in dem Highlights und Geheimtipps der Techno-Szene ihren 4-To-The-Floor-Beat zum Besten geben. Freut euch u.a. auf den Sound von Arnd aka. Drumcomplex, der mehr als 20 Jahre DJ-Erfahrung und zahlreiche Eigenproduktionen seines Studio-Bruders Daniel mitbringt, oder auf das B2B zwischen dem analogen Tekno-Produzenten Leigh Johnson mit Tresor-DJ Ro. Hier wird für jeden Schepper-Bedürftigen etwas geboten sein – ob ihr es nun medium rave mögt, oder doch voll durch.

Das Line-Up in der Druckkammer:
Drumcomplex | Simo Lorenz | Yetti Meißner | Leigh Johnson b2b RO | Crotekk b2b Stephan Strube | Schmitzkatzki | Sablin b2b Haide Kuhn | MaVett b2b Amplidudz | TSBiN | Dachgeschoss | Keks b2b Sandmann | Acid Tom | Siasia | Marcus Meya

7.-10.6. | Altes Lager Niedergörsdorf
www.wurzelfestival.eu