Wurzelaner im Einklang mit der Natur

Bock auf vier Tage Urlaub mit den besten Freunden? Beim Zurück-zu-den-Wurzeln-Festival vom 7. bis 10.6. auf dem Flugplatz Altes Lager in Niedergörsdorf könnt ihr euch auf einem 200.000 m² großen Spielplatz austoben, tanzen und chillen und eine weitreichende Landschaft mit vielen Grünflächen und Waldstücken erkunden. Wenn ihr eure Ohren spitzt, könnt ihr dem Wummern der Bässe zu einem der acht Floors folgen, die teilweise auf dem Gelände versteckt sind.

Ebenso gibt es Workshops, Seminare und die Food-Meile zu entdecken. Wer sich in der Nacht zuvor die Füße wund getanzt hat, kann es also etwas ruhiger angehen lassen, sich eine Stärkung einholen und etwas für Körper und Seele tun. Ein großer Fokus liegt in diesem Jahr aber auch auf der Schonung der Natur. So werden in diesem Jahr alle Plastikbecher durch komplett kompostierbare Biobecher ersetzt – und auch Dixi-Toiletten wird es keine geben, stattdessen könnt ihr auf Öko-Toiletten euer Geschäft verrichten. Beim Thema Müll seid ihr gefragt: Überlegt schon vor dem Festival, was ihr wirklich braucht und auf welche Verpackungen ihr verzichten könnt. Im Gegensatz zu den meisten anderen müsst ihr auf dem Wurzelfestival allerdings kein Müllpfand zahlen. Stattdessen bekommt ihr bei Abgabe eurer Müllsäcke einen 19%-Rabattgutschein für das Wurzelfestival im nächsten Jahr und habt Vorrang bei der Ticketbestellung.

7.-10.6. | Altes Lager Niedergörsdorf
www.wurzelfestival.eu