Ruhe vor der Großstadt: Landflucht

Seid Teil einer herrlichen Weite, in der Mitte eines wunderbaren Nirgendwo für 3 Tage auf 2 Bühnen, 2 Floors und einer Kulturwiese! Tagebau-Nähe, Kiefernschonungen, ein halb verfallener Bauernhof und eine Prise Schweinemist – tiefste Lausitzer Provinz vom Feinsten. Ein herzliches Abenteuer, mit verrückten Leuten aller Couleur!

Am zweiten Septemberwochenende könnt ihr dieses urbane Gewese beim Landflucht Festival nun schon zum dritten Mal genießen und den Weg der Rückbesinnung zu Mutter Natur beschreiten. Die Mitglieder vom Landflucht Festival sind allesamt Hexen, Ketzer und Vogelfreie und feiern in freundschaftlichem Miteinander erneut die Freiheit der Gedanken. Wenn euch der Massenwahnsinn überlaufener Festivals auch nichts mehr gibt, dann werdet Mitglied dieser Familie!

Buddhistische Anarchisten im unendlichen Jetzt!

Line-Up (Auszug): Gaff-E (Bild), F.B.I, The Fialky, The Sensitives, Tanith, Empro, Kanakenklan, Funkwerkstatt, Rafael Aragon, Käpt‘n Blauschimmel, Tomas Tulpe uvm.

8.-10.9. | Klein Buckow (bei Spremberg)
www.landflucht-festival.de