Street Food Days Cottbus

Schmackhafte Insekten, lecker zubereitete Burritos, Spezialitäten vom Strauß – um diese Köstlichkeiten im Original zu probieren, muss man sich normalerweise in einen Flieger setzen. Bei den Street Food Days in Cottbus vom 22. bis 24. September kann man auch in der Heimat eine kulinarische Weltreise erleben. Mit zahlreichen, liebevoll dekorierten Ständen wird eine Oase des Genusses geschaffen, in der Food-Trucks, Küchenchefs und passionierte Hobby-Köche die Vielfalt unterschiedlichster Esskulturen der ganzen Welt widerspiegeln. Auf die oben genannten Leckereien kann man sich genauso freuen, wie auf Flammlachs, Pulled Pork und indische Spezilitäten.

Das Highlight des Wochenendes sind dabei die Fernsehköche Stefan Marquard und Mike Süsser, die ihr Können mit Topf und Pfanne unter Beweis stellen. Während Stefan Marquard aus dem ZDF bekannt ist, kann man Mike Süsser oft bei den RTL2-Kochprofis sehen. Außerdem mit dabei: Ludwig Maurer, der Fleischexperte mit dem unverwechselbaren Ziegenbärtchen.

Doch nicht nur bekannten Sterneköchen kann man bei den Street Food Days über die Schulter schauen – auch regionale Geschmacksexperten zeigen, was sie kulinarisch zu bieten haben. So ist die Kartoffelkiste dabei, die die deutsche Küche repräsentiert, sowie das Restaurant Drogerie aus Senftenberg. Auch das Strombad-Ambiente weiß mit zahlreichen Sitzgelegenheiten und Sonnenschirmen zu überzeugen und wird zum Open Air-Restaurant. Das Festival umfasst insgesamt ca. 35 Speisen- und 5 Getränkestände, da ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

Das alles gibt es für nur 4,50 Euro pro Tag oder einen Zehner für alle drei Tage. Kinder bis 14 Jahre kommen sogar kostenlos rein. Nicht viel für einen köstlichen Flug rund um den Globus! Die Street Food Days finden an allen drei Tagen im Strombad Cottbus von 10 bis 22 Uhr statt. Weitere Informationen findet ihr auf Facebook unter Street Food Days.

22.-24.9. | 10-22 Uhr | Strombad Cottbus

www.fb.com/streetFoodDaysTeam