„Buźćo witane“ zur „Zapust“!

Die wendische Fastnacht (Zapust) von Januar bis Mitte März ist der bekannteste Winterbrauch im Spreewald und in der Niederlausitz – 2019 wird sie in über 50 Ortschaften in Südbrandenburg gefeiert. Traditionell beginnt der Brauch mit dem Zampern. Hierbei ziehen die Dorfbewohner verkleidet und mit Musik durch ihre Ortschaft und machen kräftig Lärm, um die bösen Geister zu vertreiben. Als Dank gibt es Eier, Speck und Geld von den Dorfbewohnern. Meist eine Woche nach dem Zampern folgt der eigentliche Höhepunkt: der Fastnachtsumzug. Die Männer suchen sich dafür im Vorfeld eine Partnerin und ziehen paarweise mit Kapelle und Gesang durchs Dorf. Nicht selten kommen dabei 50-100 Paare zusammen. Auf den großen Höfen des Dorfes wird die Gesellschaft mit Essen und Getränken versorgt. Am Abend versammelt sich die ganze Ortschaft zum ausgelassenen Tanz.

Wer schon mal eine wendische Fastnacht gesehen hat, kennt den „Dresscode“: Während die Männer einen schmucken, schwarzen Anzug tragen, erscheinen die Frauen in einer wunderschönen, wendischen Tracht. Diese ist übrigens kein „Kostüm“, in das man mal eben hineinschlüpft – stattdessen erfordert das Zusammenfügen der einzelnen Bestandteile viel Erfahrung und Übung der Anziehfrau.

Termine der Jugendfastnachten 2019

Nachfolgend findet ihr die Jugendfastnachtstermine der südbrandenburgischen Orte ab Februar 2019. Der Umzug durch das Dorf beginnt in der Regel um 13 Uhr, der Abschlusstanz startet meist um 20 Uhr. In dem Sinne: Buźćo witane (Herzlich willkommen)!

Cottbus: 1.2. | Niedersorbisches Gymnasium
Jänschwalde: 2.2. | Gaststätte Zur Linde
Drehnow: 3.2. | Jagdhof
Schmogrow: 3.2. | Sportlerheim
Werben: 3.2. | Hotel „Zum Stern“
Stradow: 9.2. | Dorfplatz
Skadow: 9.2. | Pension Schirgott
Müschen: 10.2. | Gaststätte Stoppa
Byhleguhre: 10.2. | Kastanienhof
Tauer: 10.2. | Christinenhof & Spa
Bärenbrück: 16.2. | Gaststätte Zum Dorfkrug
Neu Zauche: 16.2. | Zum Oberspreewald
Papitz: 16.2. | Festzelt auf Sportplatz
Naundorf: 16.2. | Gasthaus Storchennest
Briesen: 16.2. | Ballhaus Eiche
Drachhausen: 17.2. | Zum Goldenen Drachen
Döbbrick: 17.2. | Sportlerheim
Sielow: 17.2. | Sportlerheim
Heinersbrück: 23.2. | Zum Deutschen Haus
Guhrow: 23.2. | Ballhaus Briesen
Schlichow: 23.2. | Festzelt Sportplatz
Burg (Spreewald): 23.2. | Gaststätte Deutsches Haus
Kunersdorf: 23.2. | Feuerwehr
Märkische Heide: 23.2. | Dorfkrug
Dissen: 24.2. | Gaststätte Wendischer Hof
Krieschow: 23. & 24.2. | Gasthof Hahn
Straupitz: 1.3. | Festzelt Laasower Straße
Striesow: 2.3. | Dorfkrug
Eichow: 2.3. | Slawischer Hof
Saspow: 9.3. | Festzelt Sportplatz
Maust: 9.3. | Festzelt am Gemeindezentrum
Turnow: 10.3. | Kastanienhof
Raddusch: 16.3. | Hotel Radduscher Hafen

Mehr Infos zur wendischen Fastnacht und weiteren sorbischen Bräuchen unter:

www.spreewald-info.de

(Änderungen vorbehalten)