Update zum neuen Eberthof in Cottbus

Achtung! Der neue Hotspot in Cottbus! Bald eröffnet der Friedrich-Ebert-Hof. Hier könnt ihr euch auf eine besondere Zeitreise durch die Geschichte Lateinamerikas begeben. Entdeckt dabei die Feinheiten einzigartiger Cocktails und ausgewählter Spirituosen, gepaart mit aromatischen Zigarren und moderner südamerikanischer Küche.

Das erwartet euch ab sofort neu im Eberthof:

Restaurant Bellessa (Die Schönheit)
Im Restaurant Bellessa erlebt ihr die kulinarische Vielfalt Südamerikas. Über die Spezialitäten aus Kolumbien, Peru, Chile, Brasilien und vielen weiteren Ländern zaubern die Köche euch einen ganz eigenen Mix aus Tradition und Moderne auf den Teller. Dabei könnt ihr dem Chefkoch ganz genau zuschauen. Sie bereiten eure Speisen nämlich in einer offen gehalten Küche frisch für euch zu und richten sie an.

Zigarrenlounge Locos (Der Verrückte)
Al Capones Büro ist der richtige Ort für alle, die den Geschmack und Charakter einer guten Zigarre zu schätzen wissen. Die guten Stücke warten bereits im Humidor auf euch, um mit einem perfekt darauf abgestimmten Whiskey, Rum oder Kreativ-Bier genossen zu werden. Lehnt euch zurück und erfahrt einfach selbst den Flair und Stil der exklusiven Zigarrenlounge Locos.

Cocktailbar Chico (Der Kleine)
Im Vintage Stil gehalten, befördert euch das Chico zurück in die amerikanische Zeit der Prohibition. Hier liegt das Augenmerk auf der Geschichte des Cocktails. Besonders durch den Tiki-Stil, der durch viele fruchtige und karamellige Noten neue Reize setzen kann, gibt es einige Überraschungen zu erleben.

www.tiny.cc/der-kaefig