Kat Frankie: „Messy“-Pop in Cottbus

Mit Kat Frankie kommt am 2.3. eine kreative und anspruchsvolle Pop-Sängerin erstmals nach Cottbus. Im Glad-House performt sie ihr im Februar 2018 erschienenes Album „Bad Behaviour“, das alles beinhaltet, was eine gute Pop-Scheibe ausmacht: einnehmende Melodien, gefühlvolle Balladen, Ohrwürmer, komplexe Rhythmen, himmlische Harmonien. Sie mag es „messy“, wie sie selbst sagt: unaufgeräumt, überbordend und reich – und so vielfältig klingt auch ihre Musik.

Den kreativen Input für ihre kunstvollen Songs sammelt sie zum Großteil in Berlin. Seit 2004 lebt Kat Frankie dort, damals angezogen von kultureller Vielfalt und einem facettenreichen Umfeld. Seitdem brachte sie es abgesehen von „Bad Behaviour“ zu drei weiteren Alben, gemeinsamen Songs mit Clueso, Materia und Casper sowie weiteren Singles und EPs. Nightshow-Fans kennen die von ihr erschaffene Titelmusik „When You’re Near To Me“ zur Talkshow „Schulz und Böhmermann“. Ihre ersten musikalischen Gehversuche reichen wiederum bis in ihre vor-Berliner Zeit in Sydney (Australien) zurück, wo sie unter anderem einen Chor und eine Kunstschule besuchte.

All die roten Fäden ihres Lebens fügen sich auf „Bad Behaviour“ zusammen – sowohl in textlicher, als auch in rein akustischer Hinsicht. Gesellschaftspolitisches mischt sich mit Privatem, komplizierte Konstruktionen mit dramatischen Pausen, Trip Hop mit Folk. Das macht sie zu einer der interessantesten Pop-Sängerinnen der heutigen Zeit, der im Glad-House am 2.3. unbedingt ein Besuch geschenkt werden sollte.

Tickets für Kat Frankies „Bad Behaviour“-Tour bekommt ihr auf eventim und allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter dem untenstehenden Link. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

2.3. | 19 Uhr | Glad-House Cottbus
http://tiny.cc/kat-frankie-cb