Unterstützt die Subkulturen der Region!

Mangels Partys hat die Lausitzer Subkultur ganz schön zu knabbern. Daher wurden verschiedene Crowdfunding-Kampagnen ins Leben gerufen, um u.a. Miete und Personal finanzieren zu können und unser aller Nachtleben über die kommenden Wochen und Monate zu retten. Jeder kann mit einem kleinen Beitrag mithelfen!

Die Clubkommission Cottbus sammelt Spenden für elf Locations der kreativen Kulturszene (s. Bild). Hier bekommst du coole Gegenleistungen für deine Spende – zum Beispiel ein Glas Sand aus der Galerie Fango, eine imaginäre Runde Mexikaner-Shots in der Marie23 oder ein Jahresticket fürs Scandale Le Locale Fatale.

Hier geht's zur Crowdfunding-Kampagne: https://www.startnext.com/rette-die-cottbuser-subkultur

Auch der Bau122 aus Finsterwalde hat eine Spendensammlung ins Leben gerufen. Mit einer freien Spende kannst du den dahinterstehenden Verein unterstützen. Sollten mehr Spenden als nötig gesammelt werden, spendet der Verein den Überschuss wiederum selbst an andere gemeinnützige Organisationen!

Du möchtest den Bau122 supporten? Hier entlang: https://www.startnext.com/bau122-de