string(6) "208757"

Die Csárdásfürstin

Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán | Libretto: Leo Stein und Béla Jenbach

Die berühmte Chansonette Sylva Varescu feiert im Budapester Varieté-Theater „Orpheum“ ihre umjubelte Abschiedsvorstellung. Sie will zu einer Tournee in die Vereinigten Staaten aufbrechen, doch ihr fürstlicher Liebhaber Edwin überrascht sie während des Champagnergelages mit einem Heiratsversprechen. Überglücklich beschließt Sylva zu bleiben. Edwins Vater aber hintertreibt das Vorhaben mit einer Einberufung zum Militär und der öffentlichen Bekanntgabe seines Sohnes mit seiner gräflichen Cousine Anastasia. Zur offiziellen Verlobungsfeier der beiden erscheint Sylva, nunmehr als angebliche Gattin eines Grafen. Ob das Paar am Ende doch zueinander findet, erzählt die Operette mit Tempo und unvergesslichen Melodien.

Infos

Ich mag das