string(6) "251814"

„Cerno-Běłe – Serbske swaŕby w Slěpjańskej wósadźe“ „Carno-Běłe – Serbske swajźby w Slěpjańskej wósaźe“ „Schwarz-weiß – Sorbische Hochzeiten im Kirchspiel Schleife“

Ab November sind im Wendischen Haus historische Hochzeitsfotos aus dem Kirchspiel Schleife zu sehen, die zwischen 1902 und 1954 aufgenommen wurden. Die Ausstellung befasst sich mit sorbischen/wendischen Brautpaaren, deren Festgesellschaften und Ritualen. Die Reproduktionen zeigen unterschiedliche Momente einer Hochzeit. So ist unter anderem an der Tracht der Braut zu erkennen, ob es sich um eine ehrbare oder unehrbare Hochzeit handelt und ob das Foto zur Trauung oder zu einem späteren Zeitpunkt aufgenommen wurde. Bereits im Jahr 2017 erhielt die Domowina Ortsgruppe Schleife nach einem Aufruf in den Medienetwa 150 Hochzeitsbilder. Anschließe und wurden Einwohner im Kirchspiel Schleife befragt und in Archiven recherchiert, um mehr über die Brautpaare zu erfahren. Aus diesem umfangreichen Material entwickelte die Ortsgruppe die Ausstellung. Einige ausgewählte Bilder sind nun im Wendischen Haus zu sehen. Außerdem werden eine traditionelle Ehrenpforte sowie weitere symbolträchtige Objekte wie das Hochzeitsschäfchen ausgestellt.

Infos

Ich mag das