Lauter Leute 605

Going Under

Die echten Namen: Kenny & Jack
Geburtsdaten: Jack: 21.09.2000, Kenny: 30.10.1997
Geburtsorte: Jack: Forst, Kenny: Frankfurt (Oder)
Berufe: Jack: auf Ausbildungssuche, Kenny: Auszubildender Mediengestalter Bild und Ton

Lieblingsbands: Jack: Architects, The Gost Inside, Kenny: Architects, Bring Me The Horizon
Lieblingsalben: Jack: Lost Forever // Lost Together (Architects) & Runes (Bury Tomorrow), Kenny: All Our Gods Have Abandoned (Architects) & Sempiternal (Bring Me The Horizon)
Lieblingsgetränk an der Bar: Jack: Cuba Libre, Kenny: Mojito
Lieblingsmusik im Auto: Beide: Metalcore
Lieblingsmusik in der Dusche: Jack: Ich singe lieber selbst, Kenny: Pop & Punk

Was macht eure Band aus?

Beide: DIY-Mentalität! Wir kombinieren vieles miteinander und geben uns nie gleich zufrieden.

Wie sammelt ihr Inspirationen für eure Songs?

Jack: Viele andere Musikgenres hören und auch mal zocken.
Kenny: Nicht immer nur Metal hören und über die Vergangenheit nachdenken.

Welche Rituale habt ihr vor/während/nach dem Proben?

Beide: Einkaufen gehen, etwas trinken und dämlich quatschen.

Wenn ihr für den Rest eures Lebens nur noch eine Konzertlocation besuchen dürftet, welche wäre es und warum?

Jack: Definitiv Huxleys Neue Welt, weil ich dort das erste Mal die Architects gesehen habe.
Kenny: Für mich ist es die Columbiahalle, weil ich da so viele tolle Konzerte erlebt habe.

Nächste Releases:
Bloodmoon (Single) & ERASE (erstes Album im Oktober)

Facebook: Going Under
YouTube: Going Under
Instagram: wearegoingunder

Lauter Leute 594

Esko

Echter Name: Vlad
Jahrgang: 1993
Geburtsort: Ukraine
Angefangen, aufzulegen: 2013

Lieblingsgenre beim Auflegen: Progressive House
Lieblingspartyreihe: Viele, aber ich entdecke immer wieder gerne neue!
Lieblingsfestival: Ich bevorzuge Clubs!
Lieblingsgetränk an der Bar: Kein bestimmtes, aber hauptsächlich Longdrinks mit Rum.

Lieblingsmusik im Club: Sorgfältig ausgewählte, elektronische Musik – auf das Untergenre kommt es da nicht an.
Lieblingsmusik im Auto: Hängt von der Reise ab ;)
Lieblingsmusik zu Hause: Ich lasse mich zuhause sowohl von älterem Classic Funk oder Jazz als auch von den modernsten musikalischen Formen inspirieren.
Letzter Song auf Shazam: Ich bevorzuge andere Wege, Musik aufzuspüren – zum Beispiel Plattenläden oder die Seiten meiner Lieblingslabels.

Welche Releases stehen bei dir demnächst an?
Am 27. August brachte ich einen neuen Remix auf Massive Harmony Records raus. Über mein Projekt „Kobzev“, bei dem ich mich mehr auf Techno fokussiere, release ich außerdem am 24. September einen Track auf Ragnarok Berlin und am 16. Oktober auf Noir Fidelity Records.

Social Media:

www.facebook.com/EskoOfficial
www.soundcloud.com/vldsko
www.mixcloud.com/Esko_Official

Jobs / Ausbildung / Praktikum

 

Lauter Leute 1256

DJ Charity

Echter Name: Marcel Täubert
Geburtsdatum: 05.Juli 1983
Geburtsort: Hoyerswerda
Beruf: Allrounder

Angefangen, aufzulegen: April 1999.
Lieblingspartyreihe: Mega Beach Party am Dreiweiberner See, Summer Open Air Dörgenhausen, Sexy Nights in Hoyerswerda.
Lieblingsfestival: Konnte mich auf noch keins einigen.

Lieblingsgetränk an der Bar: Club Cola (Havanna ohne Gemüse).
Lieblingsmusik im Club: Natürlich die eigene Playlist, die zur Stimmung der Leute und Location passt.
Lieblingsmusik im Auto: Alles, was das Fahren entspannter macht. ;-)
Lieblingsmusik in der Dusche: Demos von kommenden Tracks.
Letzter Song auf Shazam: „Eine unter Millionen“ – ups ... dann festgestellt: „war ja der eigene“.

Was liebst du am Auflegen?
Die Spannung, zu sehen, wie die Leute auf meine neuen Songs reagieren. Das Feeling, die Partypeople mit einer großen Palette an Musik begeistern zu können.
Wie sammelst du Inspirationen für deine DJ-Sets?
Das ist total unterschiedlich, meist von anderen Künstlern und das aus teils ganz anderen Genres. 
Wie bereitest du dich auf einen Gig vor? 
Basecap nicht vergessen.
Wenn du für den Rest deines Lebens nur noch eine Partylocation besuchen dürftest, welche wäre es und warum? 
Definitiv Hipos Beach Bar am Dreiweiberner See, in dem Falle macht es einfach die Lage und Umgebung der Location. Auch weil ich dort schon so viele Jahre auftreten und mitmischen kann.

Nächste Gigs:
7.7. | Mega Beach Party | Hipos Beach Bar Dreiweiberner See
14.7. | Summer Summit | Oschatz
25.7. | Afterwork | Ocean Beach Bar Stausee Bautzen
27.7. | Big Sound Summernight | Oppitz

www.dj-charity.de
www.fb.com/deinlieblingsdeejay
www.soundcloud.com/djcharity-deinlieblingsdeejay 

Lauter Leute 782

SBMTRNM

Geburtsdatum: 3. Mai
Geburtsort: Cottbus
Beruf: Mechaniker
Angefangen, aufzulegen: 2015

Lieblingsmusik beim Auflegen: Lieder zu denen ich selber tanze und aus dem ganzen Techno- und House-Bereich
Lieblingsmusik als Gast im Club: Techno / House
Lieblingsmusik im Auto: Sets von verschiedenen DJs oder meine eigenen Sets.
Lieblingsmusik in der Dusche: Ich dusche nicht allzu lange, da lohnt es sich nicht extra, Musik anzumachen. Wenn ich aber bade, höre ich oft ruhigere und chilligere Musik – man möchte sich ja entspannen. 
Letzter Song auf Shazam: AUX 88 feat. Icetruck mit Astral Projection (Detroit Mix)

Was liebst du am Auflegen?
Dass meine Gäste alle nach meiner Musik tanzen bzw. ich sie dazu bringe, nach meiner Musik zu tanzen.

Wie sammelst du Inspirationen für deine DJ-Sets?
Indem ich Sets von anderen DJs höre.

Wie bereitest du dich auf einen Gig vor?
Eigentlich packe ich nur Ordner sortiert nach Musik und Tonleiter auf USB-Sticks und mache dann einfach mit Lust und Laune Party.

Wenn du für den Rest deines Lebens nur noch eine Partylocation besuchen dürftest, welche wäre es und warum?
Alte Bunkeranlagen oder als Club ausgebaute Fabrikgebäude sind für mich die besten Partylocations.

Social Media:

www.facebook.com/SBMTRNM

www.mixcloud.com/Submetronom 

Lauter Leute 861

Tinitussi

Echter Name: Mujanne
Geburtsdatum: 20.4.1987
Geburtsort: am anderen Ende des Regenbogens
Beruf: Glücksfee

Angefangen, aufzulegen: 2014
Lieblingspartyreihe: KlimBim
Lieblingsfestival: Puh, es gibt auf jeden Fall eindeutig zu viele (Menschen).

Lieblingsgetränk an der Bar:

Einhornpups mit Soße und wenn es das nicht gibt, dann Sekt auf Eis

Lieblingsmusik im Club: 80ies
Lieblingsmusik im Auto: Hip-Hop
Lieblingsmusik in der Dusche: 90ies
Letzter Song auf Shazam: Shazam?

Wenn du für den Rest deines Lebens nur noch eine Partylocation besuchen dürftest, welche wäre es und warum?

In meinem Kopf finden immer die besten Partys statt. Sind auch immer ganz schön viele Leute am Start.

Was wäre dir an deinem/-r Traumpartner/-in wichtig?

Er muss mich und mein Horn lieben.

Wenn du ein Körperteil an dir verändern könntest, welches wäre das?

Jedenfalls nicht das Horn! Ansonsten finde ich, dass meine Augen mehr glitzern könnten.

Wieviel müsste man dir bieten, damit du dir ein Arschgeweih stechen lässt?

Zu spät!

Social Media:

www.fb.com/daskinkerlitzchen
instagram.com/daskinkerlitzchen
 

Nächster Gig:

KlimBim #3 findest Girlsmucke
25.5. | 23 Uhr | Scandale Cottbus

Foto: mazeofphotography

Lifestyle 1000

Vielfältig, bunt und ausgefallen

Im Ikona-Store Cottbus bekommt ihr eine ausgefalle Auswahl an Kleidungsstücken, Schuhen und Accessoires für jeden Anlass und Geschmack. Wir haben von der Betreiberin Peggy Helbig Modetipps für den bevorstehenden Sommer bekommen.

Was für Kleidungsstücke für welche Anlässe kann man bei euch bekommen?

Die Mode besteht zu einem Großteil aus Einzelstücken und ist sehr ausgefallen. Es gibt Businessbekleidung, z.B. Hosen, Blazer, Röcke und Blusen, außerdem Festkleidung wie lange und kurze Kleiner und natürlich auch Freizeitkleidung für Mädchen und Frauen ab 14 Jahren und von Größe 34 bis 56. Wir bieten auch Schuhe für Jungen und Mädchen ab Größe 20 sowie für Frauen in den Größen von 36 bis 41 an. Für ein perfektes Outfit bekommt ihr bei uns zu guter Letzt auch viele passende Accessoires wie Taschen und Schmuck.

Welche eurer Marken sind deine persönlichen Lieblinge?

Ich habe keine besonderen Lieblingsmarken. Ich kaufe ein, was mir gefällt, und bei meinen Kunden kommt das gut an.

Welche Modetrends sollte man sich im Sommer nicht entgehen lassen?

Mein absolutes Sommerhighlight sind Streifenblusen mit Spitze und Blumenmustern. Karos bleiben uns erhalten, genauso wie grafische Muster, der Metallic-Look, ob nun als Schuh, Oberteil oder Jacke. Inzwischen kann man fast alles davon auch miteinander kombinieren. Farblich empfehle ich Gelb, Orange und Rot, aber auch Pastelltöne. Ein Hingucker sind auch asymmetrische Kleider, Blusen, Oberteile und Jacken – auch in Wickel-Optik. Sneaker in verschiedenen Styles und Farben sind genauso angesagt. Sehr schön funktioniert auch Lingeriemode, die auf nackter Haut mit Blazer oder über Blickdichtem getragen wird, ebenso in einer Lederkombi.

Auf welche neuen Kollektionen kann man sich bei euch im nächsten Jahr freuen?

Es wird vielfältig, bunt und ausgefallen, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist!

IKONA
Berliner Straße 158, 03046 Cottbus
Öffnungszeiten: Mo-Fr.: 10-19 Uhr, Sa: 10-16 Uhr
http://tiny.cc/ikona-cb

Lauter Leute 847

Sebastian VigalL / LYFF Seba

Name: Juan Sebastian Gallego V
Geburtsdatum: 15.4.1995
Geburtsort: Bogota, Kolumbien
Beruf: Keiner – ich habe gerade gekündigt :)

Angefangen, aufzulegen: Anfang 2016
Lieblingspartyreihe: Uni Beats ;)
Lieblingsfestival: Time Warp und ein kolumbianisches Festival namens Estereo Picnic
Lieblingsgetränk an der Bar: Whisky, Red Bull und Gin-Tonic zum Raven.
Lieblingsmusik im Club: Das kommt drauf an. Ich mag es, wenn ein DJ über den ganzen Abend eine Story mit vielen Nuancen erzählt – von Deep House am Anfang bis zu schepperndem Techno zur Maintime. Am Ende der Nacht darf es Dark Techno sein.
Lieblingsmusik im Auto: Shit, schwierige Frage. Da ist alles dabei: Hip-Hop, Musik aus meiner Heimat Kolumbien, Indie Rock, Jazz, Gesang und Instrumental, manchmal sogar Pop. Elektronische Musik, wenn ich neue Künstler entdecken möchte oder mich auf ein Set vorbereite.
Lieblingsmusik in der Dusche: Die selbe wie im Auto, nur eventuell etwas positivere Vibes.
Letzter Song auf Shazam: Alter Ego – Rocker

Wenn du für den Rest deines Lebens nur noch eine Partylocation besuchen dürftest, welche wäre es und warum?

Ein verlassener Underground-Platz, frei und zentral in einer großen Stadt gelegen.

Was wäre dir an deinem/-r Traumpartner/-in wichtig?

Darüber denke ich nicht so viel nach. Ich schätze, selbstbewusst und freigeistig sollte sie sein. Am wichtigsten: Liebe.

Nächster Gig: Uni Beats w/ Slava Smirnow & Sebastian VigalL
25.4. | 23 Uhr | Scandale Cottbus

www.facebook.com/lyffseba/

www.instagram.com/lyffmob